Planbasiertes Arbeiten

Planbasiertes Arbeiten




Bei neuen Aufgaben oder Protokolleinträgen kann gewählt werden ob zuerst ein Eintrag oder zuerst ein Marker erstellt wird.

1. Neue Aufgabe - planbasiert

Beim Button "Neue Aufgabe" gehen Sie auf den Pfeil und wählen "Planbasiert" aus.



2. Plan auswählen

Wählen Sie den Plan aus, auf dem der Planmarker gesetzt werden soll. 



3. Marker setzen und speichern

Setzen Sie einen Planmarker an der gewünschten Stelle. Sie können auch eine Zeichnung hinzufügen und klicken Sie anschließend auf Speichern. 



4. Daten eingeben und Serie auswählen

Wenn Sie mehrere Planmarker hintereinander setzen möchten, setzen Sie den Haken bei "Serie". Der Typ ist ein Pflichtfeld und muss ausgewählt werden, alle anderen Details zur Aufgabe sind optional. 




5. Schieber auf alle Markierungen

Wenn Sie den Schieberegler bei "Alle Markierungen" aktivieren, werden auch vorher gesetzte Marker auf dem Plan ersichtlich. 



6. Nächsten Marker setzen und speichern

Aufgrund der aktivierten Serienfunktion kann sofort der nächste Marker in diesen Plan gesetzt werden.


    • Related Articles

    • Offline arbeiten / offline verfügbar

      Immer arbeiten, egal ob mit oder ohne Internetverbindung, funktioniert in BauMaster automatisch. Es ist eine Grundeinstellung, dass Daten lokal gespeichert werden, sollte mal kein Internet zur Verfügung stehen. BauMaster speichert alle Informationen ...
    • Arbeiten mit Plänen

      In diesem Artikel zeigen wir, wie Projekte schlank und trotzdem präzise gegliedert verwaltet werden können - fein gegliedert bis auf Top-Ebene oder sogar noch tiefer. Mehrere Bauteile oder Bauabschnitte - übersichtlich verwalten BauMaster ...
    • Arbeiten mit fortlaufenden Protokollen

      Im Bauprozess gibt es in verschiedenen Phasen immer wieder regelmäßige Besprechungen zwischen den Akteuren. Z.B. regelmäßige Planungsbesprechungen oder Bauherrnbesprechungen, der Klassiker ist sicherlich die (wöchentliche) Baubesprechung auf der ...
    • Erstmaliger Initial-Sync

      BauMaster nimmt beim allerersten Login eine gerätespezifische Anpassung vor. Diese löst den sogenannten "Initial-Sync" aus. Bitte warten Sie daher mit den ersten Schritten bis folgendes Symbol nicht mehr in der Kopfleiste sichtbar ist! Legen Sie ...
    • Wo bearbeite ich das Zusatzfeld?

      Um das Zusatzfeld anzupassen, klicken Sie rechts oben in den Account-Einstellungen (runder Kreis mit Ihren Initialen) auf Globale Einstellungen. Das Zusatzfeld kann nur von Admins eines Accounts hinterlegt werden. Zusatzfeld benennen Unter Globale ...
    • Popular Articles

    • Vernetztes Bauen / Teamworker

      In BauMaster können Sie unbegrenzt Partner, Gewerke, Handwerker oder interne Mitarbeiter kostenlos zum "Vernetzten Bauen" einladen! Die eingeladenen Teamworker (Vernetzte User) erhalten einen eigenen Login mit E-Mail-Adresse und Passwort und können ...
    • Bauzeitplan erstellen und verwalten

      Der Bauzeitenplan ist in der Pro-Lizenz enthalten. Mehr Informationen zu den Funktionen in den Lizenzpaketen finden Sie in auf unserer Preise-Seite. In BauMaster haben Sie zwei Möglichkeiten, einen Bauzeitenplan zu erstellen: 1. Unabhängig von der ...
    • Fotodokumentation

      In BauMaster® haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihre Fotodokumentation zu führen. Sie können: Fotos aufnehmen, die direkt in Dokumente & Pläne gespeichert werden (auch im Serien-Modus möglich) Ein eigenes Fotodokumentations-Protokoll anlegen Die ...
    • Eintragstypen im fortlaufenden Protokoll - Funktionsweise, Ampel, etc

      In den Projekteinstellungen sind in BauMaster einige Eintragstypen voreingestellt. Informationen Das blaue i bedeutet, dass dieser Typ ein Informations-Typ ist. In einem Fortlaufenden Protokoll kann dann gewählt werden, ob diese Information nur im ...
    • Protokollarten anlegen, bearbeiten, löschen (Projekteinstellung)

      In den Projekteinstellungen finden Sie unter Protokollarten alle Protokolle, die Sie in Ihrem Projekt zur Auswahl haben wollen. Die Protokollarten werden projektübergreifend angelegt. D.h. einmal angelegte Protokollarten stehen bei allen Projekten ...